Cookie-richtlinien

Wenn Sie die Websites der Babolat-Gruppe (nachfolgend als „die Websites“ bezeichnet) besuchen, werden nach Ihrer vorherigen Einwilligung Cookies auf Ihrem Endgerät (Computer, Tablet oder Smartphone) gesetzt, um Ihr Navigationserlebnis benutzerfreundlich und ansprechend zu gestalten.

Sie erkennen an, dass Sie die vorliegenden Cookie-Richtlinien gelesen, verstanden und ohne Einschränkungen und Vorbehalte akzeptiert haben, sobald Sie auf „Akzeptieren“ klicken.

Ihre Zustimmung ist für die Dauer von 13 Monaten gültig.

Sie können sich entscheiden, bestimmte Arten von Cookies zu blockieren (siehe „Wie werden solche Cookie-Einstellungen vorgenommen?“).

Wenn Sie allerdings eine solche Auswahl treffen, können wir Ihnen keine optimale Navigation garantieren, und es kann sein, dass dadurch auch Services der Websites blockiert werden.

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine Textdatei mit Informationen über Ihren Besuch einer Internetseite (Datum und Uhrzeit des Herunterladens von Seiten; verwendeter Browser und Sprache; angesehene Seiten, Häufigkeit und Dauer der Besuche auf der Website, Anzahl der Besuche, Ursprung des Besuches, Lokalisierung), die auf Ihrem Endgerät (Computer, Tablet oder Smartphone) gespeichert wird.

Wozu werden Cookies verwendet?

Wenn Sie mit den Websites verbunden sind, können Babolat oder Drittfirmen, deren Dienste Babolat nutzt (technische oder Werbepartner), Cookies auf Ihrem Endgerät (Computer, Tablet oder Smartphone) setzen, um Ihnen Inhalte und Services anzubieten, die Ihren Interessensgebieten entsprechen. Keinesfalls können die Aktivitäten Ihres Endgerätes mit Cookies ausgespäht werden.

Es besteht keinerlei Risiko für Ihr Endgerät, weil Cookies keinerlei Viren oder Schadsoftware transportieren können.

Welche Arten von Cookies werden verwendet?

Folgende Arten von Cookies werden von Babolat eingesetzt:

  • Cookies, die für das gute Funktionieren der Websites unbedingt erforderlich sind:
    • Sie sind unverzichtbar, um auf den Internetseiten zu navigieren und die Basis-Funktionen, die Sie anfordern, zu nutzen (Sprach-Cookies, Identifikations-Cookies ...).
    • Wenn Sie Ihren Browser so einstellen, dass diese Cookies blockiert werden, können wir das einwandfreie Funktionieren unserer Websites nicht mehr sicherstellen.
  • Funktionelle Cookies zur Verbesserung Ihres Nutzungserlebnisses: Diese sind zum Beispiel dazu da, damit Sie erneut auf Ihre Auswahl auf unseren Websites zugreifen können.
  • Cookies für Traffic-Messungen, die es ermöglichen, Statistiken sowie Besuchs- und Nutzungshäufigkeiten für diverse Bereiche unserer Websites zu ermitteln.
  • Werbe-Cookies, mit denen die Inhalte unserer Werbung entsprechend Ihrer Interessensgebiete personalisiert werden können.
  • Unsere Website verwendet so genannte „Share-Buttons“, bei denen es sich um Plugins sozialer Netzwerken handelt, wie im Einzelnen aus der Beschriftung des Buttons ersichtlich (derzeit insbesondere Facebook, Instagram und Twitter). Über diese Share-Buttons werden keine Informationen über den Besuch unserer Website an den jeweiligen Betreiber des sozialen Netzwerks weitergegeben. Erst wenn Sie den jeweiligen Share-Button anklicken, werden Sie auf die Seite des Netzwerkbetreibers geleitet. Die damit einhergehenden Datenerhebungen und -verwendungen liegen in der Verantwortung des Betreibers des jeweiligen sozialen Netzwerks. Bitte konsultieren Sie für Einzelheiten die Datenschutzerklärung des jeweiligen Netzwerkbetreibers.

Bezeichnung der auf den Websites benutzten Cookies:

Facebook _fbp
Google Analytics _ga _gat_gcl_au_gid
Google Ads _gads _gac
Hubspot _hssc _hssrc _hstc hubspotutk
Addthis _atuvs _atuvc
Quivers QuiversSession
Divers

device_view

PHPSESSID

redirect_to_full_view

wp-saving-post

viewed_cookie_policy

babolatplay

X-Mapping-dinemlkb

tarteaucitron

Die von uns verwendeten Cookies erfassen keine persönlichen Daten.

Wie werden solche Cookie-Einstellungen vorgenommen?

Sie haben die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies zu blockieren oder auch eine Meldung zu erhalten, bevor ein neuer Cookie hinterlegt wird, indem Sie die Einstellungen Ihres Internet-Browsers verändern.

Wenn Sie Google Chrome benutzen, folgen Sie den auf diesem Link beschriebenen Anweisungen.

Wenn Sie Mozilla Firefox benutzen, folgen Sie den auf diesem Link beschriebenen Anweisungen.

Wenn Sie den Internet Explorer benutzen, folgen Sie den auf diesem Link beschriebenen Anweisungen..

Wenn Sie Safari benutzen, folgen Sie den auf diesem Link beschriebenen Anweisungen.

Wenn Sie Opera benutzen, folgen Sie den auf diesem Link beschriebenen Anweisungen.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Hinweise zur Veränderung solcher Einstellungen, die sich im entsprechenden Bereich der Website der französischen Datenschutzbehörde CNIL (https://www.cnil.fr/vos-droits/vos-traces/les-cookies/conseils-aux-internautes/) befinden.